Überspringen
Alle Pressemeldungen

Symbole für Anwenderindustrien weisen dem Besucher den Weg

24.10.2019

Reinraumtechnologie ist eine Querschnittsdisziplin und richtet sich an viele verschiedene Hightech-Industrien, die in ihrer Produktion Kontaminationen kontrollieren. Um die Besucher gezielt zum richtigen Aussteller zu führen, hat die Messe Frankfurt zur Cleanzone 2019 für die Anwenderindustrien Symbole entwickelt. Die Hersteller von Reinraumtechnik können mit den Emblemen zeigen, für welche Industriezweige sie Lösungen anbieten.

Kerstin Horaczek, Group Show Director Technology bei der Messe Frankfurt, erläutert die Vorteile: “In immer mehr verschiedenen Industrien werden heute Kontaminationen kontrolliert. Die Anforderungen und Normen sind oft sehr unterschiedlich. Um Besuchern die Orientierung zu erleichtern, haben wir für ihre Anwendungen Embleme eingeführt. So sehen sie sofort, welche Aussteller Lösungen für ihre Branche anbieten.“ Im Umkehrschluss liegen die Vorteile für die Aussteller auf der Hand: Mit den Symbolen können sie die Messegäste ansprechen, für die sie Innovationen im Gepäck haben.

Insgesamt zehn Symbole weisen dem Besucher auf der Cleanzone 2019, der internationalen Fachmesse für Kontaminationskontrolle und Reinraumtechnologie am 19. +  20. November in Frankfurt am Main, den Weg:

Symbole für Anwenderindustrien
Quelle: Messe Frankfurt
  • Automobilindustrie
  • Optik und Lasertechnologie
  • Luft- und Raumfahrttechnik
  • Oberflächen- und Kunststofftechnik
  • Mikroelektronik / Mikrosystemtechnik
  • Biotechnologie
  • Pharmazeutische Industrie
  • Healthcare
  • Lebensmitteltechnologie
  • Chemische Industrie / Analytik / Kosmetik

„Wir hoffen natürlich, dass wir mit den Emblemen für die Branche und die Anwender mehr Klarheit schaffen. Die Cleanzone mit ihrem konsequent interdisziplinären Ansatz bietet hierfür die geeignete Plattform“, führt Horaczek weiter aus. Die Unternehmen können zusätzlich in ihren eigenen Publikationen zur Cleanzone mit den Bildmotiven auf ihre Anwendungsbereiche hinweisen.

Weitere Informationen:

www.cleanzone.messefrankfurt.com

www.cleanzone.messefrankfurt.com/whatsapp

www.cleanzone.messefrankfurt.com/facebook

www.cleanzone.messefrankfurt.com/twitter

www.cleanzone.messefrankfurt.com/linkedin

 

Hintergrundinformation Messe Frankfurt

Messe Frankfurt ist der weltweit größte Messe-, Kongress- und Eventveranstalter mit eigenem Gelände. Mehr als 2.500 Mitarbeiter an 30 Standorten erwirtschaften einen Jahresumsatz von rund 718 Millionen Euro. Wir sind eng mit unseren Branchen vernetzt. Die Geschäftsinteressen unserer Kunden unterstützen wir effizient im Rahmen unserer Geschäftsfelder „Fairs & Events“, „Locations“ und „Services“. Ein wesentliches Alleinstellungsmerkmal der Unternehmensgruppe ist das globale Vertriebsnetz, das engmaschig alle Weltregionen abdeckt. Unser umfassendes Dienstleistungsangebot – onsite und online – gewährleistet Kunden weltweit eine gleichbleibend hohe Qualität und Flexibilität bei der Planung, Organisation und Durchführung ihrer Veranstaltung. Die Servicepalette reicht dabei von der Geländevermietung über Messebau und Marketingdienstleistungen bis hin zu Personaldienstleistungen und Gastronomie. Hauptsitz des Unternehmens ist Frankfurt am Main. Anteilseigner sind die Stadt Frankfurt mit 60 Prozent und das Land Hessen mit 40 Prozent.

Weitere Informationen: www.messefrankfurt.com

Die Messe Frankfurt verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Besuchserlebnis bieten zu können. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen