Überspringen
Texcare Forum
20. – 24. Juni 2020 Frankfurt am Main Tickets & Anmeldung

Themen & Events

Ob topaktuelle Informationen oder der Austausch mit Experten. Die zahlreichen Events und Top-Themen der Texcare International bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihr Wissen zu erweitern und zu vertiefen.  

Top-Themen Texcare International 2020

Wie ein roter Faden zieht sich die Digitalisierung durch die Top-Themen der Textilpflegebranche: von der Smart Factory über neue Businessmodelle und digitale Lösungen zur Nachhaltigkeit bis hin zu E-Learning.

Smart Factory: Intelligente Datenverarbeitung ermöglicht hochgradige Automatisierung

Smart Factory

Intelligente Maschinen, die mit Textilien kommunizieren, gehören heute in der Wäscherei dank moderner RFID-Technologie zum Alltag. Dank dieser Technologie weiß die Maschine, von welchem Kunden ein Wäschestück stammt und führt automatisch das richtige Waschprogramm durch. Die vollautomatisierte Wäscherei ist das ausgemachte Ziel vieler Hersteller von Wäschereitechnik. Immer neue Prozesse, die bisher noch von Menschen ausgeführt werden, können automatisiert werden, auch mit Hilfe von künstlicher Intelligenz. Eine neue Dimension erreicht die Kommunikation zwischen Auftraggeber und Wäscherei: So gibt es Softwaresysteme, die es dem Auftraggeber erlauben, seine Textilien und alle Parameter ihrer Bearbeitung in Echtzeit zu verfolgen und zu überprüfen.

Mehr erfahren

New Business Models: Textile Dienstleistungen – einfach, komfortabel, mobil

Textilreinigung „as a service“

Sich nicht um die eigene Wäsche kümmern zu müssen, ist ein verlockendes Angebot für viele Privatkunden. Onlinereinigungen und Apps, die einen digitalen Rundumservice von der Abholung über die Reinigung bis zur pünktlichen Lieferung an einen gewünschten Ort anbieten, setzen auf Konsumenten, die keine Zeit für diese Wege aufwenden wollen oder sich von Ladenöffnungszeiten unabhängig machen möchten. Neue Softwarelösungen, mobile Anwendungen oder innovative Kooperationen mit Logistikunternehmen sind die Basis für die erfolgreiche Textilreinigung von morgen und eine Spielwiese für Startups.

Sustainability: Ressourceneffizienz, nachhaltige Textilien, Circular Economy

Grafik zu Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit zieht sich durch die gesamte Textilpflege und hat vielfältige Aspekte, beginnend bei der Faser bis hin zum Recycling. Im Hinblick auf Nachhaltigkeit steigen die Ansprüche an Berufskleidung oder Wäsche und vor allem die Hotelbranche wirbt mit „grünen“ Textilien und einer nachhaltigen Pflege.

In Wäschereien oder Textilreinigungen hat sich in Bezug auf Energieeffizienz, den sparsamen Einsatz von Waschsubstanzen und die Abwasserreinigung und Wasserrückgewinnung sehr viel getan. Auch hier bietet die Digitalisierung noch weitere Potenziale, beispielsweise wenn beim Monitoring in einer Wäscherei alle Daten in Echtzeit zusammenlaufen und verarbeitet werden.

Heißt diskutiert wird die Frage, wie sich Mikroplastik aus synthetischen Textilien, das beim Waschvorgang entsteht und dann ins Abwasser gelangt, reduzieren lässt. Auch im Lieferservice oder bei der Verpackung sind nachhaltige Ansätze im Trend.

Mehr erfahren

New Work – New Learning: Digitalisierung verändert Berufe und Ausbildung

Grafik zu E-Learning

Die Textilpflegebranche ist äußert vielseitig und birgt ein enormes Potenzial. Ob Chemie-, Technik- oder IT-Wissen: Der Beruf bietet viele interessante Spezialisierungen. Dennoch ist Nachwuchs rar. In einer stark vom Wandel geprägten Branche spielen neue digitale Möglichkeiten der Aus- und Weiterbildung eine zentrale Rolle – gerade auch in ländlichen Regionen. 

Events Texcare International 2020

Die Texcare International bietet Ihnen ein Rahmenprogramm, das Einblicke in die neusten Trends und Entwicklungen der Branche gibt.

Texcare Forum

Teilnehmer am Texcare Forum

Das Texcare Forum vom 20. bis 23. Juni dient dem internationalen Wissenstransfer und dem Austausch mit Experten und Geschäftspartnern. Themenschwerpunkte sind unter anderem Digitalisierung, neuen Geschäftsmodelle, Textilien und Nachhaltigkeit. Bei der inhaltlichen Konzeption der Konferenz arbeitet die Messe Frankfurt eng mit dem Deutschen Textilreinigungs-Verband und dem VDMA Textile Care, Fabric and Leather Technologies sowie weiteren internationalen Verbänden zusammen.

Young Texcare

Junger Mann bügelt ein Hemd

Erstmals wird der letzte Messetag, der 24. Juni 2020, unter dem Titel „Young Texcare“, dem Nachwuchs gewidmet. Auszubildende aus ganz Europa werden in gemischte Teams eingeteilt und messen sich in verschiedenen Disziplinen.

Texcare Fashion Show

Modenschau der Texcare

Über aktuelle Kollektionen in der Berufs- und Schutzkleidung kann sich der Messegast auf der in der Galleria stattfindenden Modenschau informieren.

Eigenständige Branchenevents rund um die Texcare

World Textile Services Congress

WTSC Banner

Der World Textile Services Congress 2020 – ein Forum für Dienstleistungen rund um Wäsche, Arbeits- und Schutzkleidung, wird vom 18. bis 19. Juni 2020 im Vorfeld der Texcare abgehalten. Highlight ist die exklusive Präsentation der Großstudie über den globalen Textilservicemarkt, der von „The Economist Intelligence Unit (EIU)“ durchgeführt wurde. Daneben präsentiert das Programm Trends und Herausforderungen und teilt Knowledge und Lösungen.

CINET Global Best Practices Awards

Am ersten Messetag, dem 20. Juni verleiht CINET die Global Best Practices Awards (www.cinet-online.com/awards).

Jetzt an der Texcare teilnehmen

Für Aussteller

Hier finden Sie alle Informationen rund um Ihren Texcare-Auftritt.

Jetzt anmelden

Für Besucher

Jetzt Online-Ticket zum günstigeren Vorverkaufspreis sichern oder Gutschein umwandeln.

Ticket kaufen

Für Journalisten

Hier finden Sie Ihre Ansprechpartner sowie Pressetexte und Fotos zum Download.

Mehr Informationen

Die Messe Frankfurt verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Besuchserlebnis bieten zu können. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen